Stadt Asperg

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Jugendmusikschule

Die Stadt Asperg unterstützt Asperger Musikschüler, die an Kursen der Jugendmusikschule Ludwigsburg e.V. teilnehmen mit einem jährlichen Förderbeitrag (Auswärtigenzuschlag) bzw. der Übernahme der Kosten der gewährten Ermäßigung für Inhaber des Landesfamilienpasses.

Unterrichtsorte in Asperg:

  • Schillerschule

Der Unterricht in Ludwigsburg findet i.d.R. im Kunstzentrum Karlskaserne statt.

Angebot:

  • Instrumentalunterricht:
    Traditionelles Angebote für die klassischen Instrumente wie Streicher, Bläser, Gitarre, Klavier oder Blockflöte.
  • Elementarbereich:
    Ein breites Spektrum an Unterrichtsangeboten für die Elementarstufe erleichtert den Einstieg in die Musikschule. Hier erleben auch schon Kleinkinder ab 18 Monaten zusammen mit Ihren Eltern eine optimale Förderung musikalischer Potentiale nach den Inhalten des "Musikgarten"-Konzeptes oder der Baby-Babbles. Hierauf aufbauend stehen zahlreiche Kurse der "Musikalischen Früherziehung", "Rhythmik" und weitere Aufbaukurse zur Auswahl. Am Ende dieser ersten Kontaktphase mit der Jugendmusikschule mündet die musikalische Ausbildung in den Instrumentalunterricht.
  • Ensembles:
    Ob Jugendsinfonieorchester, Big-Band, Latin-Touch, Klarinetten- oder Blockflötenensemble, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Kontakt:
Jugendmusikschule Ludwigsburg
Hindenburgstraße 29
71638 Ludwigsburg
Tel.: 07141 971370
Weiter zur Homepage

Hinweis

Durch Klick auf den obigen Link verlassen Sie die Internetseiten der Stadt Asperg. Wir weisen darauf hin, dass die Stadt Asperg für die nachfolgenden Seiten nicht verantwortlich ist. Weitere Informationen zu externen Links erhalten Sie zusätzlich im Impressum.