Stadt Asperg

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Gasthof Lamm

Gasthof Lamm, Lammstraße 1

Gasthof Lamm
Gasthof Lamm

Der Fachwerkbau in Ecklage hat ein Krüppelwalmdach und ist 1655 erstmals erwähnt. 1661 wird der Gasthof als „Schildwirtschaft“ bezeichnet. 1939 übernahm Alfred Weißert das Lamm. Seither ist es in Familienbesitz und als Landgasthof Lamm bekannt und beliebt. Während des Zweiten Weltkrieges befand sich die Gaufilmstelle im Gebäude.