Stadt Asperg

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles

Erweiterung "Neue Mitte - Ost"

Die Planung für die Erweiterung der „Neuen Mitte“ nach Osten sieht die Verlegung der Königstraße und den Bau eines Kreisverkehrs auf dem Grundstück der ehemaligen Kreissparkasse vor.

Die entscheidende Frage ist, wie wirkt sich dieser Kreisverkehr auf den Verkehrsfluss in der Asperger Mitte aus. Bringt ein Kreisverkehr tatsächlich die erhoffte Verbesserung der Verkehrssituation?

Um dies zu überprüfen, wurde von der Stadtverwaltung eine Verkehrssimulation in Auftrag gegeben. Diese wurde am 25. Juli 2017 in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates vorgestellt.

Für weitere Informationen zur Erweiterung der Neuen Mitte und zum Anschauen der Verkehrssimulation bitte hier klicken!