Stadt Asperg

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles

Asperger Stand auf Foire de Lure

Es gehört zwischenzeitlich zur Tradition: Wenn in Aspergs französischer Partnerstadt die Foire de Lure stattfindet, dann ist dort auch die Stadt Asperg mit einem Stand vertreten.

Die Foire de Lure ist die zentrale Ausstellung der Region Lure, auf der sich neben zahlreichen Handwerkern und Dienstleistern auch Spezialitätenhändler präsentieren.

Stadtrat Jörg Göggelmann organisierte diesmal den Asperger Stand, an welchem es nicht nur Informationen rund um die Stadt Asperg gab, sondern auch schwäbische Brezeln und Bier. Er führte damit die von Stadtrat Rolf Janiak und Siegfried Nädele ins Leben gerufene Tradition der schwäbischen Backkunst in Aspergs französischer Partnerstadt weiter.

Ein ganzer Anhänger wurde benötigt, um eine komplett ausgestattete Backstube, die Backzutaten und mehrere hundert Liter Bier der Ludwigsburger Brauerei Roßknecht in die französische Partnerstadt zu transportieren. Das Material für die Brezeln und die Backstube kamen wieder einmal von der Asperger Bäckerei Katz. Zubereitet und gebacken wurde frisch vor Ort.

Dass dies gelungen ist, ist auch den Helfern zu verdanken, die bereits am Mittwoch, 27.09.2017 nach Lure reisten um den Stand aufzubauen. Um dem großen Andrang über das Wochenende gerecht zu werden, kam über das Wochenende nochmals Verstärkung nach. Viel Unterstützung erhielten die Asperger auch von den französischen Freunden.

Die Foire de Lure erstreckt sich über 5 Tage und dauerte diesmal vom 28.09.2017 bis zum 02.10.2017.

Die Teilnahme der Asperger Delegation an der Foire stellte einen der vielen Höhepunkte im 50. Jahr der Städtepartnerschaft zwischen Asperg und Lure dar und ist ein erneutes Zeichen für die tiefe und enge Verbundenheit der beiden Städte.