Stadt Asperg

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Amtsblatt - Asperger Nachrichten

Asperger Nachrichten

Amtliche Bekanntmachungen für die Stadt Asperg, Veranstaltungshinweise und Berichte u. a. der Vereine, Kirchen, Parteien, Schulen und Kindergärten erfolgen im Mitteilungsblatt, den "Asperger Nachrichten". Das Amtsblatt erscheint wöchentlich, i. d. R. donnerstags. Das Amtsblatt kostet 15,85 EUR pro 1/2 Jahr incl. Zustellung innerhalb Aspergs. Kündigungen sind zum 30.06. und 31.12. jeden Jahres möglich.

Aktuelle PDF-Ausgabe für Nichtabonnenten

Den amtlichen Teil der Asperger Nachtrichten können Nichtabonnenten auch wöchentlich online abrufen. Der amtliche Teil umfasst alle Mitteilungen der Stadtverwaltung, ihrer Einrichtungen oder auch der Schulen. Darin nicht enthalten sind Beiträge der Parteien, Kirchen und Vereine.

Aktuelle Ausgabe des amtlichen Teils der Asperger Nachrichten vom 24.05.2017

Um die Asperger Nachrichten zu abonnieren, drucken Sie einfach das Formular aus und geben es ausgefüllt im Rathaus ab, oder leiten es direkt an die Vertriebsfirma WDS weiter. Vereine und Organisationen stellen direkt über ein Content-Management-System die Artikel auf die Server des Verlages. Um sich für diesen Dienst kostenlos freischalten zu lassen, wenden Sie sich bitte an die Stadtverwaltung, Tel.: 07141 269-215. Eine Anleitung für "Nussbaum-online-senden" findet sich auch im Internet.

Redaktionsschluss ist grundsätzlich dienstags um 10.00 Uhr. Bei Feiertagen wird der Redaktionsschluss vorverlegt. Hierzu beachten Sie bitte die Ankündingen in den Asperger Nachrichten. 

Redaktion Asperger Nachrichten: 
Rathaus Asperg
Zimmer 215
Tel.: 07141 269-215
Fax: 07141/269-253

Verlag: 
Nussbaum-Medien
Merklinger Straße 20
71261 Weil der Stadt
Tel.: 07033 525-0

Das eBlättle für Abonnenten der Asperger Nachrichten

Als Abonnent des Amtsblattes stehen Ihnen die amtlichen Bekanntmachungen, die Vereinsnachrichten und alle anderen Inhalte des Amtsblattes auch in elektronischer Form zur Verfügung.

Das von Nussbaum Medien entwickelte eBlättle ist eine Kopie des gedruckten Amtsblattes und erscheint künftig wie das gedruckte Amtsblatt, also immer am Donnerstag um 17 Uhr.

Damit steht das Amtsblatt nicht nur allen Abonnenten zeitgleich, sondern überall auf der ganzen Welt zur Verfügung. Sie brauchen also auch auf Reisen nicht mehr auf die Asperger Nachrichten verzichten und können das Amtsblatt zum Beispiel auch in der Mittagspause lesen. Hierzu benötigen Sie lediglich einen Internetzugang.

Darüber hinaus bietet das eBlättle komfortable Funktionen, die es im gedruckten Amtsblatt nicht geben kann:

  • Suchalarm - damit verpassen Sie nie wieder einen Artikel!
  • Artikel ausschneiden - ausgewählte Artikel können Sie ganz bequem archivieren!
  • Komfortable Volltextsuche - mit dieser finden Sie Stichwörter und ganze Sätze!

Wir haben mit dem Verlag Nussbaum Medien ausgehandelt, dass jeder Abonnent des Amtsblattes, dessen Bezugsgebühren über das Lastschriftverfahren bezahlt werden, einen kostenlosen Zugang zur elektronischen Amtsblattausgabe erhält. Hierzu ist lediglich eine Registrierung auf der Seite www.eblaettle.de erforderlich. Diese ist während der Startphase ebenfalls kostenlos.

Natürlich wissen wir, dass das gedruckte Amtsblatt bei vielen Menschen zum festen Bestandteil ihres Lebens geworden ist. Das ist gut so und soll auch so bleiben. Jedoch soll Ihnen das eBlättle als kostenlose Zugabe den jederzeitigen Zugriff auf alle Inhalte des Amtsblattes ermöglichen und Ihnen die oben aufgezeigten Vorteile entsprechend des aktuellen Standes der technischen Möglichkeiten bieten.

Anzeige für die Asperger Nachrichten schalten

Selbstverständlich ist es möglich, in den Asperger Nachrichten zu inserieren. Hierzu kann ein Vordruck zur Abgabe an den Nussbaum-Verlag heruntergeladen werden.

Kontakt
Stadtverwaltung Asperg
Marktplatz 1
71679 Asperg
Tel.: 07141 269-0
Fax: 07141 269-253
E-Mail schreiben